03. Januar 2018 Aus dem Unternehmen

Jetzt bewerben! Stipendium für Weiterbildung am Arena Campus zu vergeben

Diese Chance gab es noch nie! Das Sportmagazin „kicker“ schreibt bundesweit ein Stipendium für den Arena Campus aus  – und übernimmt damit die Komplettgebühr für eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer für die Weiterbildung zum „Fußball Manager“ oder „Sportbusiness Manager“, die am 27. April 2018 startet. 4.900 Euro ist der Wert des Stipendiums – und die Bewerbung ist ganz einfach:

Bis zum 19. Januar 2018 (Poststempel) müssen Interessierte, die mindestens 18 Jahre alt sind, nur folgende Unterlagen einsenden:

  • Unterschriebener Lebenslauf mit einem Portraitfoto
  • Motivationsschreiben (1 DIN A4 Seite), ebenfalls mit Unterschrift versehen, warum man sich auf das Stipendium bewirbt und wozu man die einzigartige Verbindung aus theoretischer Wissensvermittlung und Netzwerk in die Praxis der Sportstadt Düsseldorf nutzen wird.

In die Auswahl der Jury aus Akademischer Leitung des Arena Campus und kicker-Redaktion gehen alle Bewerbungen ein, die vollständig eingesendet sind an:

Kicker-sportmagazin
Redaktion / Stichwort „Stipendium“
Badstraße 4-6
90402 Nürnberg

Das Beste – neben der Übernahme der Gebühren: Die Weiterbildung kann auch berufsbegleitend absolviert werden, denn die Präsenztage sind auch im Jahrgang 2018 ca. 1 Mal pro Monat Freitag und Samstag.

Die Weiterbildung richtet sich an alle, die Interesse am Sportbusiness haben für ihre berufliche Karriere oder auch für die Arbeit im eigenen Verein – egal ob Profi-Team oder Ehrenamtlicher im Amateursport. Egal ob Spitzensportler, Fernsehsportler, angehender Student oder Interessierter an einem Kick für die eigene Karriere vielleicht auch nach einigen Berufsjahren.

Die wichtigsten Fakten zur Weiterbildung nochmals in wenigen Sätzen zusammengefasst:

Die Weiterbildung vermittelt die wichtigsten Grundlagen in den Bereichen Sportmarketing, Sportkommunikation, Sportökonomie sowie Event- und Fußball-Management. Dozenten sind Lehrende von nationalen und internationalen Universitäten, unterstützt durch diverse Gastreferenten aus dem Management der ESPRIT arena, der Sportstadt Düsseldorf und natürlich Arena Campus-Initiator Düsseldorf Congress, Sport und Event ... sowie natürlich den Düsseldorfer Top-Vereinen Fortuna Düsseldorf, Düsseldorfer EG und Co. Aber auch der bei der TSG Hoffenheim als Scout tätige Lutz Pfannenstiel oder “Rasenpapst“ Rainer Ernst begleiten die Weiterbildung ... denn neben der Wissensvermittlung sollen die Teilnehmer auch den direkten Zugang zu einem unbezahlbaren Netzwerk bekommen. Am Ende der Weiterbildung steht ein staatlich und international anerkanntes Hochschulzertifikat, das mit 37 ECTS auch auf ein Studium angerechnet werden kann.

Weitere Informationen gibt’s unter www.sportbusinesscampus.de/weiterbildungen

Und wer sich erst noch detailliert informieren möchte, bevor die Bewerbungsunterlagen fürs kicker-Stipendium erstellt werden, kann dies ganz einfach tun:

  • Infomaterial per Mail kann jederzeit per Mail an arenacampus(at)sportbusinesscampus.de angefordert werden
  • Telefonische Studienberatung: Am 9. Januar 2018 von 17 – 18.30 Uhr findet eine exklusive telefonische Beratung für alle Interessenten an der Weiterbildung am Arena Campus statt: Einfach unter 089 – 45 24 84 82 das Team des SPORTBUSINESS CAMPUS anrufen und sich von akademischer Leitung und Arena Campus-Standortleitung beraten lassen.

Auf die Bewerbung, fertig, los ... wir drücken die Daumen!

Aktuelle News

09. Juli 2020 Konzerte & Shows

Neues Veranstaltungsformat für den ISS DOME - WORLD WIDE LIVE startet Ende August

Die Chance für Bands auch weiterhin Shows zu spielen sind in diesem Jahr durch Corona fast gänzlich weggefallen. Aus diesem Anlass entsteht im ISS DOME ein neues Format, bei dem Künstler endlich wieder live auf unserer Bühne spielen. Die Konzerte werden live übertragen, sogar ein digitales Meet and Greet ist möglich für die Fans.

Mehr
20. Mai 2020 Konzerte & Shows

Die Toten Hosen - Alles ohne Strom-Tour muss ausfallen

Zu unserem großen Bedauern, können die Shows der Toten Hosen im nächsten Jahr nicht nachgeholt werden. Das bedeutet, die Termine für 2020 fallen ersatzlos aus. Die Erstattung der Eintrittspreise beginnt am 15.6. ausschliesslich über die Stellen, wo ihr Eure Tickets gekauft habt.

Mehr
15. Mai 2020 Aus dem Unternehmen

Neue Gutschein-Lösung kommt

Auf Grund der Corona-Pandemie können Konzerte, Lesungen und Sport-Events vielfach noch immer nicht besucht werden. Statt der Erstattung der Eintrittspreise sollen Kunden nun grundsätzlich Gutscheine erhalten. Der Bundesrat hat der Regelung am heutigen Freitag, den 15.05.2020 zugestimmt.

Mehr
20. April 2020 Aus dem Unternehmen

In den D.LIVE-Veranstaltungsstätten können vorerst keine Veranstaltungen durchgeführt werden

Mit Blick auf die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus können zunächst bis zum 31. August 2020 keine Events in den Veranstaltungsstätten von D.LIVE stattfinden.

Mehr